BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

SL B -Jugend: Klarer SHV - Sieg

SHV Oschatz vs. SC Markranstädt  22 : 11   ( 12 : 4 )

 

Im letzten Spiel der Saison begrüßten unsere B-Mädchen den Kontrahenten aus Markranstädt.

Die Mannschaft hatte sich wie so oft in der nun abgelaufenen Saison viel vorgenommen. Markranstädt musste mit deren Mitteln geschlagen werden. Sie ,,pflegen'' ein körperbetontes Spiel. Unser Team war bestens darauf vorbereitet, sie nahmen diesen Wettkampf ernst.

 

Ohne Zeitstrafe auskommend und bei nur zwei Strafwürfen im gesamten Spiel kämpften sie hart, aber fair.

Der Gegner wurde zu Fehlwürfen gezwungen, was der Gästebank mächtig auf die Nerven ging. Unsere SHV- Spielerinnen steigerten sich von Minute zu Minute. Erspielten sich vom 2:1 bis hin zum 12:4 Pausenstand eine begeisternde und sichere Führung . Das Ergebnis hinterließ staunen, nicht nur beim Gegner. So wollten wir unsere B-Mädchen eigentlich spielen sehen. Was sich jede einzelne vorgenommen hatte, konnte umgesetzt werden. Klasse. Mit gutem Tempo und geübten Spielzügen konnte dieses Ergebnis erreicht werden.

 

Die Motivation in der Kabine erledigte das Team unter sich. Sie wurden gewarnt, dass die zweite Halbzeit kein Selbstläufer wird. Sie mussten weiter alles geben.

 

Die Mannschaft setzte ihr Spiel aus dem ersten Abschnitt konzentriert fort, liesen einen größeren Vorsprung  in einigen Situationen aber auch liegen. Mit freien Würfen scheiterten sie an der Torfrau, bei schwierigeren Situationen netzten sie ein. Also alles war gut. Nach 36 Minuten erzielten unsere Mädchen einen 10 Tore Vorsprung zum 17:7 !

 

Was die Mädchen heute an Spielfreude gezeigt haben, hat begeistert. Die Randleipziger ließen erschreckend viel zu, gut für den SHV. In der Schlussphase wurde schön durchgewechselt, so dass alle Spielerinnen ihre Einsatzzeiten bekamen. Auch die eingesetzten C-Mädchen konnten sich in die Torschützenliste eintragen lassen. Die Anzeigetafel zeigte das Ergebnis von 22 : 11 , was sicher nicht viele auf dem Zettel hatten. In dieser Begegnung hat die Mannschaft gezeigt, wozu sie als Team eigentlich in der Lage sind. Mit einer prima Vorstellung beenden sie die Saison.

 

Begeisternden Handball spielten :

Lydia H., Hannah F., Madeline W. Leonie S., Nele F., Josephine V., Charline B., Cora H., Vanessa H., Lisa S., Kristin M., Selina O., Paula P.

 

Die Mannschaft absolviert noch einige Termine:

Trainingsspiel gegen Großenhain, Pokalrunde des HVS und zum Abschluss ein Turnier in Weißenborn.

 

Petra Zimmermann

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 11. April 2019

Weitere Meldungen

Sensationeller Auswärtssieg unserer Frauen beim Tabellenführer
Niederlage im Heimspiel unserer Frauen
SHV Oschatz : HSG Weißeritztal 23: 26 (15 : 12) Am vergangenen Sonntag wartete der Spieltag ...