BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

E-Jugend: Starkes Heimspielturnier

Am Sonntag, den 03.02.2019 hatte die E-Jugend ihr Heimspielturnier. Zu Gast waren die Mannschaften aus Klotzsche, Weinböhla und Lommatzsch. Im ersten Spiel standen sich die Vertretungen vom SHV und Weinböhla gegenüber. Den beiden Trainern Rene Hausmann und Falk Jentzsch standen gerademal sieben Spielerinnen zur Verfügung. Nach nervösem Beginn und einigen Fehlwürfen festigte sich die Mannschaft des SHV deutlich, über die Stationen 6 – 0 und 11 – 1 ging es in die Halbzeit. Auch in der zweiten Halbzeit ließen die Mädels nichts mehr anbrennen und gingen mit 22 – 1als Sieger vom Platz. Nach zwei Spielen Pause musste der SHV im Spitzenspiel erster gegen zweiter der Tabelle gegen SSV Lommatzsch ran. Mit einer sehr aggressiven Deckung kamen die Mädels des SHV super ins Spiel und führten schnell mit 3 – 0 ehe Lommatzsch das erste Tor markierte. Die gut ausgebildeten und schnellen Lommatzscherinnen bissen sich die Zähne an der SHV Deckung aus. Den Rest besorgte eine gut aufgelegte Torfrau mit guten Paraden. Über die Station 7 – 2 und 9 – 3 mit sehenswerten Angriffen und Abschlüssen ging es in die Halbzeit. Es wurde in der Pause noch einmal die Marschroute vorgegeben. So begann die zweite Hälfte wie die Erste endete, die SHV Mädels kamen aus einer starken Deckung zu Torwürfen. Mit acht Posten- und Lattentreffern wurde ein besseres Ergebnis verhindert. Am Ende war es eine klare Angelegenheit das Spiel wurde 16 – 5 gewonnen. Gratulation der Trainer an die Mannschaft für diese super Leistung. Weiter so! Denn nächste Woche geht es zum Auswärtsspiel nach Dresden.

 

Fazit: Mit einer starken Deckungsleistung zum Erfolg.

 

Es spielten: Luisa Elschner, Annika Münch, Hanna Marks, Paula Schwenke, Lucy Schwenke, Lia Hausmann, Hilma Jentzsch

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 06. September 2019

Weitere Meldungen

Sensationeller Auswärtssieg unserer Frauen beim Tabellenführer
Niederlage im Heimspiel unserer Frauen
SHV Oschatz : HSG Weißeritztal 23: 26 (15 : 12) Am vergangenen Sonntag wartete der Spieltag ...