BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

SL B-Jugend: Ohne Mut und fehlende Ideen mit einer deutlichen Niederlage Heim geschickt

SG Rödertal / Radeberg - SHV Oschatz 25:16 ( 10 : 5 )

Es fällt schwer dem Spiel unserer B-Jugend in der ersten Halbzeit etwas positives abzugewinnen. In dieser erzielten die Gäste ganze fünf Tore !!


Nicht dass der Gegner aus dem Rödertal eine starke Abwehr stellte, nein, es fehlte der Mut zur konsequenten Nutzung der sich bietenden Räume.


Ideen wie man die defensive Abwehr ausspielen kann, waren Fehlanzeige.


Die zweite Halbzeit gestaltete sich anfangs spielerisch nicht viel besser. Als ein größeres Debakel drohte, zog die Bank die Reißleine. Leistungsträger, die offenbar an diesem Tag einen nicht so guten Tag erwischt hatten, sahen sich ab Mitte des zweiten Abschnittes auf der Bank wieder. Eine völlig andere Angriffsstrategie verunsicherte den Gegner und die Mannschaft konnte einfache Tore erzielen. Die Wechselspielerinnen zeigten, was sich aus einfachen Möglichkeiten entwickeln kann. Die Spielgemeinschaft Rödertal/ Radeberg blieb weiter spielbestimmend, die SHV-Sieben konnten aber in der zweiten Hälfte mit 11 : 15 zeigen, dass sie nicht so schlecht Handball spielen, wie das Ergebnis von 25 : 16 dies aussagt.


Die Mannschaft hat dieses Spiel intern ausgewertet, bleibt zu hoffen , dass sie am 9.12.18 in Markranstädt ein besseres Auftreten zeigen. Dort gilt es mit einem positiven Eindruck die Hinrunde zu beenden.

In Großröhrsdorf spielten :
M.Wutschke, N.Fischer, C.Herrmann, C.Breitenborn, V.Herzig, T. Franke, K.Mussmann, J.Schönfeld, L.Stein, S.Otto, P.Pechnig
.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 03. Dezember 2018

Weitere Meldungen

Sensationeller Auswärtssieg unserer Frauen beim Tabellenführer
Niederlage im Heimspiel unserer Frauen
SHV Oschatz : HSG Weißeritztal 23: 26 (15 : 12) Am vergangenen Sonntag wartete der Spieltag ...