BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

KL Frauen: Souveräner Heimerfolg

HV Oschatz – SG Klotzsche III 28:14 Am Sonntag hatte der SHV Oschatz die Damen der SG Klotsche III in der Kreisliga zu Gast. Die Gäste  füllten ihr Team mit zwei Spielerinnen der Verbandsliga auf, dies ist einmalig zulässig. Offenbar hat es sich in der Liga nunmehr herumgesprochen, dass die Oschatzer Mädels schwer zu knacken sind. Trotz des Aufrüstens im gegnerischen Team konnten die SHV Damen überzeugen und erneut einen Sieg für sich verbuchen. Hierbei erspielten sich die Oschatzerinnen mit Ruhe und Gelassenheit diverse Torchancen, welche fast immer genutzt worden sind. Einlaufen und schnelles Kreuzen mit anschließender Spielverlagerung, sowie das weitere Bedienen der Außenspielerin, führte hier oft zum Erfolg. Getroffen wurde jedoch von jeder Position, hierbei hat der Aufbau im Zusammenspiel mit dem Kreis überzeugt. Auch heute hat sich wieder bewahrheitet, dass das Spiel in der Abwehr gewonnen wird. Ein Wechsel zwischen drei Systemen in der Deckung brachte den Gegner in Not, daraus erwuchsen viele Ballgewinne, die aber nur zum Teil in erfolgreiche Tempogegenstöße mündeten. Beste Werferin an diesem Tag für den SHV war Sara Palaske mit 9 Treffern!

 

Mit einer konsequenten Trainingsarbeit wird dieses Team der SHV Damen eine weiterhin gute Rolle in dieser Liga spielen.

 

Es spielten: Buschmann, Jülich (1), Schwenke, Sternberger (7), Lehmann, Borschke (6), Varga (4), L. Fiddecke (1), Palaske (9), Sadowski

 

ÜL: M.Borschke, T.Richter

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 23. September 2018

Weitere Meldungen

Sensationeller Auswärtssieg unserer Frauen beim Tabellenführer
Niederlage im Heimspiel unserer Frauen
SHV Oschatz : HSG Weißeritztal 23: 26 (15 : 12) Am vergangenen Sonntag wartete der Spieltag ...