BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Klarer Auswärtssieg für neuformiertes Frauenteam

Motor Dippoldiswalde- SHV Oschatz   Endstand 11:24

 

Nun war es endlich soweit, die neu formierte Frauenmannschaft, bestehend aus fünf herausgewachsenen B- Jugendmädels und ein paar reaktivierter Damen, welche ihre Dienste in den Reihen des SHV früher schon unter Beweis stellen konnten, reiste zu ihrem ersten Ligaspiel zum Team Motor Dippoldiswalde. Aufgrund der Neuaufstellung unseres Teams und der Anmeldung im Spielkreis Dresden  gilt es für die neue Truppe, sich über die Kreisklasse Dresden 1 in die nächst höhere Spielklasse zu qualifizieren. Der Auftakt hierfür macht Mut, denn im Auswärtsspiel besiegten die Damen ihren Gegner aus dem Osterzgebirge mit 24:11. Dabei stand heute nicht so sehr der Sieg, als vielmehr der spielerische Ansatz im Vordergrund und die Frage, wie sich das neue Team zusammen präsentiert. Und zusammen hat es für das erste Auftreten wunderbar funktioniert, darauf lässt sich aufbauen, und mit mehr wahrgenommenen Trainingszeiten und dem Faktor Zeit an sich, wird daraus ganz sicher eine schlagfertige Mannschaft mit sehr gutem Potenzial.

 

Motor Dippoldiswalde- SHV Oschatz   Endstand 11:24

 

Gespielt haben: Buschmann, Lehmann, Schwenke, L. Fiddecke, Ch. Fidddecke, Jülich, Palaske, Sternberger, Sadowski,  Borschke, Varga

 

Coaches: M. Borschke, T.Richter

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 02. September 2018

Weitere Meldungen

Sensationeller Auswärtssieg unserer Frauen beim Tabellenführer
Niederlage im Heimspiel unserer Frauen
SHV Oschatz : HSG Weißeritztal 23: 26 (15 : 12) Am vergangenen Sonntag wartete der Spieltag ...