Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

D Jugend siegt im letzten Spiel der Saison

Am Sonntag, 02.04.2023, fuhr unsere D-Jugend zum letzten Spiel der Saison nach Großenhain. Dort warteten die Mädchen vom Radebeuler HV. Da es eben der letzte Tag in der Saison war lud die Staffelleitung alle Mannschaften nach Großenhain.

Insgesamt zeigte unsere Truppe, spielerisch ihr bestes Spiel der Saison. Im Angriff und auch in der Abwehr arbeiteten alle als Team zusammen. In der ersten Halbzeit konnte sehr schnell ein kleiner Vorsprung von 8:2  erspielt werden. Im Angriff versuchten die Mädchen einiges umzusetzen was sie über die Saison gelernt hatten. Ihnen gelangen sehr schöne Aktionen, was letztendlich zu dem Halbzeitstand von 09:04 für die Oschatzer führte. Die zweite Halbzeit begann wie die Erste aufhörte. Die Radebeuler Mädchen konnten an diesem Tag nicht wirklich etwas gegen unsere Truppe ausrichten. Die zahlreichen mitgereisten Eltern wurden mit einem sehr guten Spiel ihrer Schützlinge belohnt. Das Spiel endete verdient mit 17:8 für den SHV. Mit diesem Erfolg konnte der gute erreichte 4. Platz in der Staffel verteidigt werden.

So schön wie dieser Sieg auch war, so bitter ist es auch, dass sich die Mannschaft altersbedingt in der neuen Saison trennen muss. Ein Teil wird in die C Jugend gehen, der andere Teil in der D-Jugend verbleiben. An alle werden neue Aufgaben gestellt, die mit hoher Sicherheit sehr gut gelöst werden. Wir, der SHV, wünschen weiterhin viel Erfolg.

Nach dem Spiel in Großenhain ging es nach zurück nach Oschatz. Dort konnte noch die zweite Halbzeit der Frauenmannschaft gesehen werden. Auch die Frauen waren letztendlich erfolgreich an diesem Spieltag. Nach diesem Spiel gab es für alle noch eine Wurst vom Grill. Hier bedankte sich der Verein bei den anwesenden Mannschaften für die gespielte Saison.

 

Es spielten:

Tor: Vivian R. Feld: Caroline B., Paula S., Lilith R., Clara K., Anni Sch., Hanna M., Aimee Sch., Frieda Z. und Josefin Sch.;

 

PS: Wir wünschen den verletzten Spielerinnen Cara und Lilith (welche im Übrigen mit einem gebrochenen Finger gespielt hatte) gute Besserung;

 

R.H.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 02. April 2023

Weitere Meldungen

Am Wochenende beim SHV

Am Samstag starten unsere zweiF-Jugendtesms am Vormittag in ihre Spiele. Unsere Jüngsten würden ...

Heidenau cleverer

BOL Frauen SSV Heidenau - SHV Oschatz  32:28 (15:14)Nach gerade einmal zwei Wochen standen sich ...