Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Unser C- Nachwuchs sammelt weiter Punkte

HSV Weinböhla  -  SHV Oschatz  9 :25   ( 5 : 12 )

Schwieriger Start der Oschatzerinnen

Bis zum 3:4 waren viele Fehler in der Abwehr wie auch in der Vorwärtsbewegung unserer Mannschaft zu erkennen. Nach einer kurzen Pause legte unser Team das Spiel an den Tag, was man von ihnen sehen möchte. Nämlich gemeinsam der Torhüterin Unterstützung zu geben, wenn es auf der Position mal nicht so läuft. Die Abwehr erkannte es, sie arbeiteten besser zusammen und erspielten sich Bälle zum erfolgreichen Gegenstoß. Jetzt war der Knoten im Spiel geplatzt, so konnten wir allen Mädchen Einsatzzeiten bieten, um zu zeigen, was sie können. Der Halbzeitstand von 5:12 erscheint deutlich, dennoch waren unnötige Gegentreffer Gegenstand der Pausenhinweise.

Unsere Torhüterin steigerte sich im Spielverlauf, das half unserer Abwehr zu mehr Sicherheit im defensiven Bereich. Im Angriff wechselten sich unsere Spielerinnen im Tore werfen ab. Über einen erneuten Zwischenspurt erzielten unsere jungen Damen die Spielstände 6:17, 7:21 bis zum Abpfiff auf 9:25.

Herauszuheben ist, wie die Mädels sich nach guten Aktionen auch ohne Torerfolg abklatschen und sich so gemeinsam motivieren und sich für die andere freuen. Auch hier ist ein schöner Zusammenhalt zu sehen. Glückwunsch an die Mannschaft.

 Nächsten Sonntag (7.05.23), hat auch unser C-Team sein letztes Spiel. Anwurf ist 13.00 Uhr in der Rosentalhalle. Im Spiel gegen Radeburg geht es in unserer Staffel um den dritten Platz.

Im Hinspiel ging es knapp für uns aus. Es braucht wieder Unterstützung von den Rängen -  darum unsere Bitte, kommt zahlreich in die Rosi.

Egal wie das Spiel ausgehen wird, unsere Mädchen haben eine gute Entwicklung genommen, dass wollen sie nochmals unter Beweis stellen und sich mit einer guten Leistung von ihren Fans verabschieden.

 

In Weinböhla spielten für den SHV Oschatz:

Lina R., Nelly S., Lucy S., Annika W., Ronja Z., Lene S., Lia H., Luisa E., Emelie E., Lina K., Felice M., Luna S.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 30. April 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Saisonabschluss beim SHV

Der traditionelle Saisonabschluss des SHV fand auch in diesem Jahr großen Anklang. Erstmals hatten ...

Erfahrungen im Sand