Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Die Siegesserie geht weiter!

E-Jugend punktet: HSG Weißeritztal vs. SHV Oschatz 10:18 (03:12)

                           USV TU Dresden vs. SHV Oschatz 10:14 (09:05) 

 

Der Start in das erste Spiel gegen Weißeritztal verlief reibungslos. 10 Tore konnten die SHV Mädels erziehlen, bevor die Gegner ihr erstes Tor  erzielen konnten. Zur Pause stand es dann 12:3😎 Bis auf 15: 5 wurde der Vorsprung noch ausgebaut. Dann ließ man den Weißeritztalerinnen etwas mehr Platz zum Tore werfen. Dennoch war das Endergebnis von 18:10 mehr als zufriedenstellend.
Im zweiten Spiel des Tages traf man das erste Mal in dieser Saison auf den USV TU Dresden. Die Vorergebnisse dieses Teams versprachen ein Match auf Augenhöhe. Doch die SHV Girls fanden zunächst gar nicht ins Spiel. Zuweit weg vom Gegner und keine Zuordnung. Beim Stand von 0:3 musste der Trainer eine Auszeit nehmen.  Die Ansprache funktionierte zunächst noch nicht wirklich. Mitte der Halbzeit lag man mit fünf Torn hinten(2:7). Zur Pause war es mit 5:9 noch recht deutlich. 
Kopf hoch, Abwehr organisieren, Leo im Tor etwas ins Ohr flüstern und an die eigene Leistung glauben. Das waren die geheimen Zutaten für eine furiose zweite Halbzeit. Mit schnelleren Umschalten bei Balllverlusten und besserm Abwehrverhalten gelangen zeitige Ballgewinne und Tore. Den Gegner gestatte Leo nur nuch ein Tor. Kampfgeist und Wille des Teams  machten Eltern, Trainer und natürlich die Kinder stolz.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 17. März 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Erfolgreiche SHV-Teams

Am vergangevergangenen Wochenende erkämpften sich sowohl die weibliche B-B-Jugend als auch die ...

Willensstark zum Heimsieg

Am 14.04. empfing der SHV zum letzten Heimspiel der Saison das Team vom USV TU Dresden. Die SHV ...